Home 

Dr. med.
Reinhard Rost

Facharzt für Allgemeinmedizin
Homöopathie

vegatestung

Durch den Einsatz der Vegatest - Geräte in meiner Praxis erhalten wir sehr spezifische Informationen über ursächliche Zusammenhänge von Krank-
heiten, die im funktionellen Bereich liegen und aufgrund von klassischen Untersuchungsmethoden wie Röntgen, Labor, MRT oder Ultraschall nicht erfasst werden können.

1. DFM – Messung (Diagnostik für funktionelle Medizin)

Durch Anlegen von Elektroden an Kopf, Händen und Füßen kann der elektri-
sche Hautleitwert des Patienten mit Hilfe von kleinsten Messströmen ermittelt werden. Anhand der Antwort es Organismus auf den elektrischen Reiz können der energetische Gesamtzustand des Körpers, energetische Schwachstellen und die Regulationsfähigkeit gemessen werden. Diese Übersichtsmessung wird in einem differenzierten Schaubild dargestellt und interpretiert.

2. Vegaresonanztest

Durch Messung des Widerstandes an einem gesunden Akupunkturpunkt und Zuschaltung von Organ- oder Medikamentenampullen mit ganz spezifischen Schwingungen lässt sich testen, ob der Organismus mit einem „Ja“ oder „Nein“ auf die zugeschalteten Informationen antwortet. Vielfältige Krankheits-
faktoren lassen sich so herausfiltern, z.B. Störfelder im Zahnbereich oder Schwermetallbelastungen. Auch lassen sich auf diese Weise geeignete Medikamente für den Patienten austesten.
 

Weitere Informationen:
Download PDF » Download PDF