Home 

Dr. med.
Reinhard Rost

Facharzt für Allgemeinmedizin
Homöopathie

Systemaufstellungen

Neben dem Stellen von Familiensystemen haben sich in meiner Praxis zwei weitere Schwerpunkte der systemischen Aufstellungsarbeit entwickelt:

1. Das Stellen von Krankheitssystemen

In dieser Art von Aufstellungen stehen stellvertretend Personen für den Patienten und für seine Krankheit bzw. für seine Krankheitssymptome.
Über die stellvertretende Wahrnehmung der Personen bekommt die Krankheit eine ganz konkrete „Symptomsprache“ und wir erfahren so Wesentliches über die seelischen Hintergründe der Krankheit, über die Beziehung des Patienten zu seiner Erkrankung und über die Bedeutung der Krankheit im Leben des Patienten. Oft zeigen sich klare Lösungswege aus der Krankheit, und wichtige Schritte Richtung Heilung können vollzogen werden.

2. Das Stellen der individuellen Ressourcen

Bei dieser Art von Aufstellung werden Personen stellvertretend für die Pro-
blemfelder und die zur Lösung notwendigen Ressourcen aufgestellt. Für schwierige Lebenssituationen (z.B. Sinnkrisen, Entscheidungsfindungs-
prozesse oder fehlende persönliche bzw. berufliche Entfaltungsmöglichkeiten) können die individuellen Hindernisse und Kraftquellen bewusst gemacht werden.
Diese kollektiven Kräfte, die in ihrer Dimension oft weit über die Person hinausreichen, werden zum Schlüssel und Wegbereiter für die weitere Entwicklung.

Weitere Informationen:
Download PDF » Download PDF