Home 

Dr. med.
Reinhard Rost

Facharzt für Allgemeinmedizin
Homöopathie

Systemisch–integrative Paartherapie

Bei der Behandlung vieler Krankheiten stieß ich immer wieder im Hinter-
grund auf ungelöste Paarthemen. Meine 2-jährige Ausbildung in systemisch-integrativer Paartherapie bei Hans Jellouschek (2001/2002) ermöglicht mir, Zusammenhänge zwischen Paarthematik und Krankheitsentwicklung schnell zu erkennen und Paare in Beziehungskrisen zu begleiten.
Der Paartherapie nach H. Jellouschek liegt ein systemisches Konzept zugrunde. Die Paarbeziehung wird als Ganzes betrachtet, an deren Krise und Weiterentwicklung Mann und Frau wechselseitig beteiligt sind.

Die Beziehung wird zugleich auch im Kontext von Vergangenheit und Zukunft gesehen. Unerledigtes aus der Paargeschichte und der Herkunftsgeschichte wird integriert. Und die Zukunftsperspektive hat einen wesentlichen Platz in der Paartherapie. Die Beziehungskrise wird als Chance für liegengebliebene Entwicklungsaufgaben gesehen.
Es geht also um die Frage, zu welcher Entwicklung fordert uns die Krise heraus?
 

Weitere Informationen:
Download PDF » Download PDF